Beratungsstelle Legasthenie und Dyskalkulie

Beratungsstelle Legasthenie und Dyskalkulie

Schwierigkeiten in den Fächern Deutsch und Mathematik können im Laufe einer Schullaufbahn immer wieder auftauchen. Vieles können die Kinder und Jugendlichen mit ihren Eltern gemeinsam bewältigen. Wenn aber schwerwiegendere Probleme in diesen Bereichen erkennbar werden, dann ist die Beratungsstelle für Legasthenie und Dyskalkulie mit einem Team von Psychologen und Pädagogen für sie da. Sie erhalten bei uns ein umfassendes und individuell ausgearbeitetes Beratungsangebot im methodischen Verbund von Diagnostik – Beratung – Therapie. Die Beratungsstelle ist Mitglied im Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V. und kooperiert mit allen Mannheimer Schulen.

Diagnostik

Differenzierte psychologische Diagnostik zur Erfassung der individuellen Lernprobleme eines jeden Kindes.

Beratung

Ausführliche Information über Art und Ausprägung der individuellen Lernstörung, Umgang mit der Störung im familiären Umfeld, Schullaufbahnberatung.

Therapie

Aufgrund der Untersuchungen wird für jedes Kind ein individueller Therapie-und Förderplan entwickelt.

Kontakt:

Beratungsstelle für Legasthenie und Dyskalkulie
Gesamtleitung: Thomas Volk
Johann-Weiß-Straße 1
68167 Mannheim

0621 / 103445
0621 / 103479
t [dot] volk [at] awo-mannheim [dot] de

Montag bis Freitag (außer Mittwoch) 9.00 bis 13.00 Uhr

Teilstelle Murgstraße
Ansprechpartner: Dr. Wolfgang Fischer
Murgstraße 3
68167 Mannheim

0621 / 3381962 (außer Freitag)
w [dot] fischer [at] awo-mannheim [dot] de


Info:

Flyer Beratungsstelle für Legasthenie und Dyskalkulie

AWO Mannheim
Schriftgröße anpassen
Kontrast