Quartiersarbeit Vogelstang

Quartiersarbeit Vogelstang

AWO Mannheim startet mit Quartiersarbeit auf der Vogelstang

Die AWO Mannheim setzt auf den Ausbau von Quartiersarbeit in der Vogelstang und plant, schrittweise ein vielfältiges Angebot für die Menschen vor Ort zu schaffen. Ziel ist es, durch gemeinsame Aktivitäten möchten nicht nur die Lebensqualität in der Gemeinschaft zu fördern, sondern auch eine unterstützende Struktur für die Bewohnerinnen und Bewohner schaffen.

Die AWO freut sich darauf, die Bewohnerinnen und Bewohner der Vogelstang näher kennenzulernen und lädt herzlich zu den ersten beiden Events in 2024 ein:

  • einem Spielevormittag am 14. Februar von 9.30-11 Uhr im CaFEH des Fritz-Esser-Hauses [Weimarer Straße 32-34, 68309 Mannheim]
  • einem gemeinsamen Spaziergang am Vogelstangsee am 28. Februar um 10 Uhr. Treffpunkt ist am Piratenspielplatz, Zugang über die Sachsenstraße

In Zukunft sind viele weitere Aktionen geplant.
Ab März wird die AWO einen monatlichen Begegnungsraum schaffen, um regelmäßige Treffen und Austauschmöglichkeiten zu ermöglichen. Genauere Informationen hierzu werden zeitnah bekannt gegeben.

Kontakt:

Susanne Dehoust,
Leitung “Verband im Quartier”

Murgstraße 3
68167 Mannheim

s [dot] dehoust [at] awo-mannheim [dot] de

Tel. 0621/33819 742


Info:
AWO Mannheim
Skip to content