Tagesstrukturierendes Angebot für Familien „TAfF“

Tagesstrukturierendes Angebot für Familien „ TAfF“

Das tagesstrukturierende Angebot für Familien ist niedrigschwellig und steht, bezogen auf den Hilfebedarf (nach §27 ff. SGBVIII), zwischen einer ambulanten und einer stationären Betreuung. Dabei kann es auch als Bindeglied fungieren. Mit seinen besonderen Inhalten schließt es eine bestehende Versorgungslücke.

TAfF verfügt über 6 Plätze und richtet sich an Mütter/Väter mit ihren Babys ab 6 Monaten und Kleinkindern bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres, für die ein stationäres Angebot ein überhöhtes Betreuungsmaß darstellt oder eine ambulante Hilfe nicht auseichend ist beziehungsweise nicht greift. Außerdem wendet sich TAfF an Familien, die im Anschluss an eine stationäre Betreuung noch eine umfassende Hilfe beim Übergang in eine eigene Wohnung und zur Bewältigung ihrer Erziehungsaufgaben benötigen. Durchschnittlich beträgt die Hilfedauer 12 Monate.

TAfF ist an drei Tagen pro Woche geöffnet. Zusätzlich werden die Familien 1 x pro Woche im häuslichen Umfeld besucht.

Durch unser multidisziplinäres Team bestehend aus einer Diplom-Pädagogin, einer Erzieherin und einer Kinderkrankenschwester mit pädagogischer Zusatzausbildung können wir Familien bei der Bewältigung der pflegerischen und erzieherischen Aufgaben zu unterstützen.

Unsere Leistungsangebote:

  • Kindgerechte Förderung und entwicklungsförderndes Spielen
  • Praktische Handlungsanleitungen
  • Individuelle sozialpädagogische Beratung
  • Erweiterung der Erziehungskompetenz
  • Transfer ins häusliche Umfeld in Form von Hausbesuchen
  • Gruppensetting als Lern- und Übungsfeld
  • Professionelle und fachkompetente Unterstützung
Ihr Ansprechpartner:

Tagesstrukturierendes Angebot für Familien „ TAfF“

Leitung: Natalie Rügler

Anschrift:
TAfF
Frohe Zuversicht 5-7
68305 Mannheim

Telefon: 0621.43719799
Telefax: 0621.43749362
TAfF [at] awo-mannheim [dot] de


Downloads:
AWO-Flyer-TAfF
AWO Mannheim
Schriftgröße anpassen
Kontrast